Wir verwenden unsere eigenen Cookies und die von Drittanbietern, um Ihre Erfahrung und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie mit dem Surfen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie ihre Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookies-Politik.

Schließen

Zeitlimit


Seien Sie pünktlich und verbessern Sie Ihr Erlebnis

Es wird immer eine Annahmeschlusszeit vor der flugplanmässigen Abflugszeit festgelegt, damit Sie ausreichend Zeit haben Ihre Bordkarte zu erhalten und Ihr Gepäck aufzugeben.

Annahmeschlusszeit:

45 Minuten vor Abflug

Check-In-Zeitlimit

20 Minuten vor Abflug

Hiervon ausgenommen sind einige Flughäfen im Iberia-Netz, wo aus Sicherheitsgründen höhere Zeitlimits existieren

Tabelle der Annahmeschlusszeiten

Die Check-In-Annahmeschlusszeit vor dem Abflug beträgt für alle Fluggäste 45 Minuten vor der flugplanmäßigen Abflugszeit (hiervon ausgenommen sind einige Flughäfen im Iberia-Netz, wo aus Sicherheitsgründen höhere Zeitlimits existieren).

Puente Aéreo Gebäude T4 Kurz-und Langstrecken Langstrecken
20 Min. 45 Min.* 45 Min.* Santiago de Chile
120 Min. Caracas
90 Min. Dakar, Lagos, Luanda, San José
60 Min. Übrige Langstreckenflüge**

* Außer wenn Ihr Flug vom Terminal T4S im Flughafen Madrid abfliegt, dort beträgt diese Zeit 55 Minuten.

** Algier, New York (JFK), Boston, Quito, Rio de Janeiro, Sao Paolo, Los Angeles (LAX), Chicago (O'Hare), Tel Aviv , Buenos Aires (Ezeiza), Guatemala City, Panama City, Miami, Lima, Guayaquil, Bogota und Mexiko-Stadt Für diese Zielorte empfehelen wir Ihnen, sich 3 Std. vorher einzufinden.

Vorab-Bordkarte

Wenn Sie innerhalb Spaniens, der europäischen Union oder Ländern reisen, die dem Schengener Abkommen angehören und kein Gepäck haben, müssen Sie sich eine halbe Stunde vor Abflug an einem Kontaktpunkt von Iberia im Terminal einfinden.

Check-In-Automaten

In den Abfertigungshallen der wichtigsten spanischen Flughäfen stehen Ihnen Check-in Automaten zur Verfügung, um Zeit zu sparen und Ihr Reiseerlebnis zu verbessern.

Beachten Sie

Flugzeuge können nicht aufgrund zu spät kommender Passagiere verspätet abfliegen. Die Fluggesellschaft kann ihnen gegenüber sogar Vorschriften hinsichtlich Stornierungen oder Nichterscheinen zum Tragen kommen lassen und Ihnen gewisse zusätzliche Kosten berechnen.

Sie sollten stets gültige Reisedokumente mit sich führen: Personalausweis und/oder Reisepass für Herkunfts- und Zielländer innerhalb der EU und Schengen-Staaten; Reisepass und Visa für alle anderen Herkunfts-und Zielländer.

Überprüfen Sie, welcher Teil Ihres Gepäcks kostenlos ist und sich innerhalb der Freigepäckgrenze befindet.

Die Kontaktstellen von Iberia im Terminal sind: Flugsteig, Check-In-Schalter und Informationsschalter von Iberia. Passagieren der Business Class und Business Plus stehen sie auch in den VIP-Lounges zur Verfügung.

Die Zeiten sind so berechnet, dass die Fluggesellschaft sämtliche Anforderungen zur Abfertigung des Flugzeuges erfüllen kann.

Sollte der Passagier die Annahmeschlusszeit überschreiten, ohne dass er die vorgeschriebenen Formalitäten erledigt hat, wird er vom Flug ausgeschlossen. Die Fluggesellschaft haftet nicht für die Ablehnung.

Und denken Sie daran

  • Checken Sie ein.
  • Wenn Sie nicht innerhalb der Annahmeschlusszeit eintreffen, kann Ihr Ticket storniert werden.
  • Halten Sie immer alle Unterlagen griffbereit.
  • Wenn Sie mit zwei Kindern fliegen,denken Sie daran, einen TÜV-zugelassenen Kindersitz mitzubringen.
  • Es stehen Ihnen Check-In- und Gepäckaufgabesysteme zur Verfügung, mit denen Sie Zeit sparen.

Weitere Information

Sicherheitskontrollen auf Flügen nach Tel Aviv.
Sicherheit in internationalen Flughäfen

Sie sind vielleicht auch interessiert an