Wir verwenden unsere eigenen Cookies und die von Drittanbietern, um Ihre Erfahrung und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie mit dem Surfen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie ihre Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookies-Politik.

Schließen

Gepäckunregelmäßigkeiten



Wie gehe ich bei einem Problem vor?

Die Gepäckbehandlung ist sehr komplex, so dass es dabei manchmal unweigerlich zu Problemen kommt.

Falls Sie einmal Probleme mit Ihrem Gepäck bekommen sollten, gehen Sie bitte wie folgt vor.

  • Wenden Sie sich an den Gepäckschalter in der Ankunftshalle des Flughafens.
  • Füllen Sie dort einen Bericht über Gepäckunregelmäßigkeiten (PIR) aus. Tun Sie dies unbedingt, bevor Sie das Terminal verlassen.
  • Muss Ihr Gepäck gesucht werden, geschieht dies über ein weltweites Computersystem, an dem wir zusammen mit weiteren 160 Fluggesellschaften beteiligt sind. Damit taucht verlorenes Gepäck in der Regel innerhalb der nächsten 24 Stunden wieder auf.
  • Für jegliche Fragen zu diesem Thema können Sie jederzeit unsere Iberia-Gepäck-Hotline (CAT) anrufen.

Empfehlungen:

  • Sie sollten Ihr Gepäck unbedingt mit Ihren persönlichen Angaben beschriften und auch gut sichtbar eine persönliche Identifikation zum Gepäckinhalt hinzufügen.
  • Bewahren Sie immer Ihre Reisedokumentation sowie alle Rechnungen für Ausgaben im Zusammenhang mit einem Gepäckvorfall auf.
  • Es gibt viele Möglichkeiten zusätzlicher Gepäckversicherungen, die Sie abschließen könnten.

Bitte beachten Sie sehr:

  • Sie sollten in Ihrem Gepäck keinerlei empfindliche, verderbliche oder wertvolle Artikel transportieren. Gemäß den internationalen Normen übernehmen die Fluggesellschaften keine Haftung für Probleme mit solchen Artikeln durch Verlust oder Diebstahl.

Hier ein paar Beispiele für Flüge von

  • British Airways
  • American Airlines
  • Finnair