Wir verwenden unsere eigenen Cookies und die von Drittanbietern, um Ihre Erfahrung und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie mit dem Surfen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie ihre Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookies-Politik.

Schließen

Was treffen Sie an?


Alle Flüge von Iberia und den mit ihr verbundenen Fluggesellschaften starten und landen im Terminal T1 des Flughafens El Prat in Barcelona. Das sind im Durchschnitt 336 Flüge am Tag zu 43 nationalen und internationalen Zielen. Dazu gehört auch der Puente Aéreo, der über gesonderte Räumlichkeiten verfügt, um diesen Service so agil wie möglich zu gestalten.

Plan der Iberia-Einrichtungen im neuen Terminal T1

Parken

Erfahren Sie, welche Parkmodule Ihrem Check-In-Bereich am nächsten liegen.

Der zweite Parkplatzblock mit seinen Modulen D, E und F befindet sich am nächsten zum Check-In-Bereich von Iberia und ihren Partnern. Wenn Sie Passagier des Puente Aéreo sind , ist das Modul F der bestgeeignete Parkplatz für Sie. Von hier gelangen Sie über die Ebene 2 direkt zum Korridor BCN-MAD.

Ausgänge

Im 3. Stock des Terminals T1 befinden sich der Check-In und die Sicherheitskontrolle. Erfahren Sie, welche Ausnahmen es für den Puente Aéreo gibt.

Im 3. Stock des neuen Terminals befindet sich die Abfertigungshalle und die Sicherheitsschleuse für alle Iberia-Flüge, außer denen des Puente Aéreo, die sich im im 1. Stock des Nordblocks befinden.

Wenn Sie mit Air Regional - Flugnummern IB8000- ohne aufzugebendes Gepäck reisen und Ihre Online-Bordkarte bereits haben, können Sie sich vom Parkplatz direkt zum 1. Stock des Südblocks und zur Sicherheitskontrolle begeben, um einzusteigen.

Abfertigungshalle

Sie finden unsere Check-In-Schalter von den Modulen 300 bis 400. Außerdem stehen 50 Check-In-Automaten zu Ihrer Verfügung.

Die Check-In-Schalter von Iberia und ihren Partnern befinden sich in den Moduleblöcken 300 und 400 und umfassen je 28 Schalter. Außerdem gibt es über die ganze Abfertigungshalle verteilt 50 Check-In-Automaten, die meisten davon sehr bequem im Zentralbereich.

Iberia bzw. Iberia Regional Air Nostrum fakturiert an den Schaltern 351 bis 362, wobei die Schalter 351 und 352 für die Business Class reserviert sind.

Büros

Direkt neben den Check-In-Schaltern befinden sich auch die Ticket- und Kundendienstschalter von Iberia.

Transfer

Hinter dem Ladenbereich befindet sich ein Iberia-Servicepunkt. Im Terminal befinden sich auch verschiedene Informations- und Transitschalter.

In verschiedenen Bereichen des Terminals finden Sie zu Ihrer Unterstützung Informations- und Transitschalter. Hinter dem Ladenbereich zu Beginn des Längsblocks befindet sich ein Iberia-Servicepunkt.

Boarding

Der Terminal T1 verfügt über fünf verschiedene Flugsteige, von den Sie einsteigen können: hiervon befinden sich drei im ersten Stock und zwei im dritten Stock.

Nach dem Einchecken und Passieren der Sicherheitskontrolle gelangen die Passagiere in die Laden- und Restaurantzone und von hier zu den Flugsteigen.

Der Terminal verfügt über fünf verschiedene Flugsteige: Auf der ersten Etage befinden sich die Flugsteige A, B und C für die Non-Schengen-Flüge und die Flüge in die Schengen-Staaten. Im dritten Stock liegen die Flugsteige D und E für die Non-Schengen-Flüge.

  • Boarding für die Regionalflüge (1. Etage): Die von Iberia Regional Air Nostrum (Serie IB8000) durchgeführten Flüge haben ihre Flugsteige im Südblock, Zone C. Wenn Sie jedoch nur Handgepäck mitführen und bereits Ihre Online-Bordkarte haben, können Sie direkt vom Parkplatz zu diesen Flügen gelangen.
  • Boarding für den Puente Aéreo und die Iberia-Flüge nach Madrid (1. Etage) (auch Anschlussflüge ab Madrid): Zone A, Nordblock.
  • Sonstige Flüge (1. und 3. Etage): Bitte entnehmen Sie die jeweilige Zone aus Ihrer Bordkarte

Ankunft

Alle Passagiere holen ihr Gepäck im allgemeinen Gepäckausgabebereich ab, mit Ausnahme der Passagiere des Puente Aéreo.

Nach Verlassen des Flugzeugs begeben sich die Passagiere zum Bereich Ausgang und Gepäckausgabe.

Der Gepäckausgabebereich gilt für alle ankommenden Flüge außer dem Puente Aéreo, dem die Gepäckbandnummer 0 zugeordnet ist (befindet sich im Bereich des Korridors BCN-MAD). Für das Gepäck der Flüge mit Ziel Katalonien ist im Bereich der Gepäckausgabe das Gepäckband Nummer 16 reserviert.

Von dort aus gelangen Sie über einen als La Plaza bekannten Bereich zu den öffentlichen Verkehrsmitteln und Privatfahrzeugen (Parkplatz).

Sie sind vielleicht auch interessiert an