Handgepäck

Vorschriften zu Handgepäck, Abmessungen und Höchstgewicht. Einschränkungen bei Flüssigkeiten, Medikamenten und einigen Gegenständen. Mitnahme von Alkohol, Tabak oder Geld auf den Flügen gemäß den EU-Vorschriften.

Was darf ich als Handgepäck transportieren?

Das Freigepäck variiert je nach Reiseklasse sowie Abflug- und Zielort. In der Regel kann ein Gepäckstück, das die Abmessungen von 56 cm x 40 cm x 25 cm nicht überschreitet, als Handgepäck mitgeführt werden.  In der Economy Class und der Premium Economy Class darf das Gewicht 10 kg nicht überschreiten.
In der Business Class beträgt das maximale 14 kg, und auf Langstreckenflügen sind zwei Gepäckstücke erlaubt, ausgenommen bei Flügen ab den USA.

Sie können außerdem weitere persönliche Gegenstände (maximal 40 x 30 x 15 cm) mit an Bord nehmen, etwa eine Handtasche, Aktentasche, Fotoapparat oder Regenschirm.

Scharfe und spitze Gegenstände gelten als gefährliche Gegenstände.
Aus Sicherheitsgründen müssen scharfe Gegenstände (Scheren, Regenschirme mit feiner Spitze, Messer usw.) oder spitze Gegenstände (Selfie-Sticks, Bergsteigerzubehör, Trekkingstöcke usw.) als Gepäck aufgegeben werden. Es ist grundsätzlich nicht erlaubt, sie als Handgepäck mitzuführen. Sicherheits- oder Wegwerfrasierer sind an Bord erlaubt, wenn sie in ihren Verpackungen eingekapselt sind.

Medikamente: Falls Sie flüssige Medikamente mit mehr als 100 ml Volumen oder Injektionsnadeln im Handgepäck mitführen müssen, benötigen Sie dazu ein ärztliches Attest und müssen dieses bei der Sicherheitskontrolle vorlegen.

Feste Nahrung ist an Bord erlaubt, wenngleich es in einigen Ländern verboten ist, bestimmte Arten von Lebensmitteln einzuführen. Beachten Sie die Vorschriften für Flüssigkeiten im Handgepäck, die auch für Säfte und Getränke gelten.

Elektronische Geräte (Laptops, Tablets, Spielkonsolen, Haartrockner, Reisebügeleisen usw.). Bevor Sie an Bord gehen, müssen Sie das Gerät aus seiner Hülle oder Tragetasche nehmen und zur Überprüfung in eine Schale legen.

Kann ich Flüssigkeiten in meinem Handgepäck mitführen?

Für Flüge ab einem Land der Europäischen Union, Großbritannien, der Schweiz, Island, Norwegen, Brasilien, den USA und Südafrika bestehen Vorschriften für Flüssigkeiten (oder Ähnliches), die im Handgepäck mitgeführt werden dürfen. Sie dürfen kleine Mengen von Flüssigkeiten, Cremes oder Ähnlichem in 100-ml-Behältern bis maximal 1 Liter mit sich führen. Diese müssen in einem durchsichtigen Plastikbeutel mit Klebe- oder Reißverschluss transportiert werden und sind an den Sicherheitskontrollen getrennt vom Handgepäck vorzuzeigen.
Von dieser Beschränkung ausgenommen sind:

  • Personen, die mit Säuglingen reisen und Milch oder Fruchtsaft für Säuglinge mitnehmen dürfen.

  • Wenn nötig, dürfen Diätprodukte, Medikamente (Flüssigkeit, Gel oder Spray), Insulin und andere notwendige Medikamente in ausreichender Menge für die Reise mitgeführt werden. An den Sicherheitskontrollen ist ein ärztliches Attest oder eine Verschreibung vorzulegen.

  • Artikel, die Passagiere an den Flughäfen in der EU erwerben – in den Bereichen, die nur für Fluggäste zugänglich sind – oder an Bord von Fluglinien aus einem Land der Europäischen Union.

Diese Beschränkungen gelten nicht, wenn Flüssigkeiten im Frachtraum des Flugzeugs als Aufgabegepäck befördert werden. Wir empfehlen jedoch, keine zerbrechlichen und gläsernen Gegenstände zu befördern, um die Gefahr von Zwischenfällen zu vermeiden (verderbliche und zerbrechliche Gegenstände werden auf Risiko des Kunden befördert).

Wie kann ich die Maße meines Handgepäcks überprüfen?

An den Flughäfen können Sie in den Messvorrichtungen im Check-in-Bereich überprüfen, ob die Abmessungen Ihres Handgepäcks den Vorschriften entsprechen (56 cm x 40 cm x 25 cm). Übersteigt es die Abmessungen, müssen Sie es aufgeben.

Musikinstrumente

Bedingungen für die Beförderung von Musikinstrumenten:

  • Als Handgepäck:
    Musikinstrumente, deren Maße 30 x 120 x 38 cm (Größe einer Standardgitarre) nicht überschreiten, können als einziges, erlaubtes Handgepäck in der Kabine mitgeführt werden.

  • Auf einem zusätzlichen Sitzplatz:
    Wenn Sie für die Beförderung eines Musikinstruments einen zusätzlichen Sitzplatz buchen möchten, wenden Sie sich bitte an die Buchungszentrale von Iberia. Dort wird man Sie über die zulässigen Höchstmaße informieren und Ihnen bestätigen, ob die Beförderung möglich ist.

  • Als Aufgabegepäck:
    Die maximal zulässigen Abmessungen für aufgegebene Musikinstrumente, Lautsprecher oder Sound-Anlagen sind 190 x 75 x 65 cm, mit einem Gewicht von maximal 23 kg.

    Beachten Sie bitte die Bedingungen und zusätzlichen Gebühren für die Aufgabe eines Musikinstruments, die in den Informationen über Sondergepäck angegeben sind.

Kann ich meine Medikamente im Handgepäck befördern?

Wir empfehlen Ihnen, alle Medikamente im Handgepäck leicht zugänglich mit sich zu führen.
Wenn Sie an einer Krankheit leiden, die mit Injektionen (Diabetes usw.) oder mit flüssigen Medikamenten behandelt werden muss, die die zulässige Menge von 100 ml überschreiten, ist ein ärztliches Attest erforderlich, um Spritzen, Nadeln und die benötigten Medikamente an Bord mitführen zu dürfen.
Wir weisen darauf hin, dass die Sicherheitskontrollen an den Flughäfen unabhängig von uns durchgeführt werden. Sie sollten daher mit Ihrem Arzt einen Notfallplan ausarbeiten für den Fall, dass die zuständigen Behörden Ihnen nicht gestatten, mit diesen Gegenständen das Flugzeug zu besteigen.
 

Darf ich Alkohol, Tabak oder Bargeld auf meine Reise mitnehmen?

Die aktuelle europäische Gesetzgebung bestimmt, dass Sie beim Eintritt in oder Verlassen der Europäischen Union Bargeld oder andere Geldmittel im Gegenwert von bis zu 10.000 Euro mit sich führen dürfen, ohne dies zu deklarieren. Beträge in dieser Höhe oder darüber hinaus müssen beim Zoll deklariert werden.
Einige Mitgliedsstaaten kontrollieren jedoch auch das Bargeld, dass die Personen auf Reisen zwischen verschiedenen Ländern der EU mit sich führen.

In den USA muss jede Einfuhr und jede Ausfuhr von Bargeld im Wert von mehr als 10.000 US-Dollar bei den Zollbehörden deklariert werden. Genaue Einzelheiten dazu sollten Sie jedoch bei den Botschaften der Länder erfragen, in die Sie reisen wollen.

Alkohol und Tabak

Wenn Sie innerhalb der EU reisen, dürfen Sie Tabakwaren, Alkohol und alkoholische Getränke mit sich führen. für Ihren persönlichen Gebrauch. Wenn der von Ihnen mitgeführte Tabak oder Alkohol innerhalb dieser Grenzen liegt, müssen Sie keine Verbrauchssteuer zahlen.

Ist es erlaubt, eine Urne mit der Asche eines Verstorbenen als Handgepäck mitzuführen?

Iberia erlaubt das Mitführen der Asche oder eingeäscherten Reste von Verstorbenen als Handgepäck nur in einer geeigneten Urne. Diese muss jedoch in einer sicher verschlossenen Hülle verpackt und unscheinbar gemacht werden . Darüber hinaus können am Abflughafen Sterbe- und Einäscherungsurkunden verlangt werden, so dass Sie diese bei sich haben sollten. Wird eine solche Urne in ein anderes Land transportiert, sollten Sie sich vorher bei der Botschaft des Ziellandes über eventuell dort nötige Formalitäten erkundigen.

Wie viel Handgepäck kann ich auf einem von Vueling durchgeführten Flug (Flugnummer IB5XXX) mitnehmen?

Auf Flügen mit Flugnummer IB5XXX, die von Vueling durchgeführt werden, dürfen Sie 1 Gepäckstück mitnehmen, das die Maße 55 x 40 x 20 cm (Höhe x Breite x Länge) nicht überschreiten und nicht mehr als 10 kg wiegen darf. Das Gepäckstück muss in die Messvorrichtung auf den Flughäfen passen. Sie können zusätzlich eine weitere kleinere Handtasche oder kleineren Aktenkoffer mit einer maximalen Größe von 35 x 20 x 20 cm sowie eine weitere Tüte mit den Einkäufen, die Sie am Flughafen getätigt haben, mitnehmen. Beides sollte unter den Vordersitz passen. Alles Handgepäck (einschließlich Zusatzstück), dass beim Einstieg in das Flugzeug als zu viel oder zu groß erkannt wird, wird Ihnen abgenommen und kann gegen eine Gebühr noch im Gepäckraum des Flugzeugs verstaut werden.

Die Passagiere von IB5000-Flügen, die auf einem Langstrecken-Anschlussflug mit Iberia in der Klasse Business Plus weiterfliegen, können die für diese Klasse vorgesehenen 2 Stück Handgepäck mitnehmen.

Sicherheitsbestimmungen für Handgepäck

Neben den Vorschriften für Flüssigkeiten und den Vorschriften für gefährliche Güter bestehen eine Reihe weiterer Regelungen, die an den Sicherheitskontrollen an den Flughäfen zu beachten sind:

  • Für das Handgepäck besteht eine Größenbegrenzung entsprechend dem IATA-Standard (56 cm x 40 cm x 25 cm). Bei Überschreitung werden Sie vom Personal der Sicherheitskontrolle zum Check-in-Schalter geleitet, um Ihr Gepäck aufzugeben.

  • An der Sicherheitskontrolle müssen Sie Ihre Jacke oder Ihren Mantel getrennt von Ihrem Handgepäck durch den Röntgenscanner führen, während Sie durch den Metalldetektorbogen hindurchgehen.

  • Auch müssen Sie Ihren Laptop und alle größeren elektrischen oder elektronischen Geräte getrennt vom restlichen Handgepäck durchleuchten lassen.

  • Auf Flügen aus den USA, der Dominikanischen Republik und Costa Rica ist es verboten, pulverförmige Substanzen von mehr als 350ml/350g im Handgepäck mitzuführen.

Laden...